GPSGeräte

Garmin Head-Up-Display (HUD)

Artikel-Nr.: PN1000
Lager: Lager
Dieser Artikel kann nicht gekauft werden.

Beschreibung

Lieferbar ab ca. Oktober 2013

Fortschrittliche Navigation trifft futuristische Projektion

  • Projiziert Navigationsinformationen auf die Windschutzscheibe
  • Zeigt Richtungsangaben, voraussichtliche Ankunftszeit, Spurassistent und mehr
  • Bietet Warnungen für Geschwindigkeit, Verkehr und Sicherheitskameras1
  • Funktioniert drahtlos über Bluetooth mit kompatiblen Smartphones
  • Benützung mit Garmin StreetPilot(TM) App für iPhone oder NAVIGON mobile Apps
Garmin HUD Garmin HUD
Das Garmin Head-Up-Display (HUD) empfängt Navigationsinformationen von Ihrem Smartphone und projiziert sie auf eine transparente Folie auf Ihrer Windschutzscheibe oder auf eine angeschlossene Reflexionsoptik. Futuristische und mühelos während des Fahrens erkennbare Abbiegeanweisungen bringen Sie an Ihr Ziel. Das HUD passt automatisch seine Helligkeit an, damit die Projektion sowohl bei direktem Sonnenlicht als auch in dunkler Nacht klar erkennbar ist.

 Das Gerät bietet weit mehr Navigationsdetails als andere portable HUD-Systeme: Abbiegehinweise, Abstand zur nächsten Kurve, aktuelle Geschwindigkeit und Tempolimit sowie geschätzte Ankunftszeit. Das HUD sagt Ihnen genau, welche Spur Sie nehmen müssen, und schlägt auch Alarm beim Übertreten des Tempolimits. Es warnt Sie sogar vor möglichen Verkehrsbehinderungen und Sicherheitskameras1.


Warum ein HUD benützen ?

Holen Sie sich die Richtungsangaben vom Weltmarktführer für Navigation direkt auf Ihre Windschutzscheibe:

  • Zur klaren und futuristischen Streckenführung
  • Für mehr Sicherheit, da Sie den Blick nicht mehr von der Straße abwenden müssen
  • Um sich nicht zu verirren, da die Navigationsinformation sogar während des Telephonierens vom HUD angezeigt wird
  • Um den Stromverbrauch des Mobiltelephons zu reduzieren, da dessen Bildschirm nicht benötigt wird

In Sekunden installiert

Einfach die transparente Folie auf der Windschutzscheibe platzieren (oder die mitgelieferte Reflexionsoptik verwenden), das HUD auf das Cockpit setzen und es drahtlos mit dem kompatiblen iPhone oder Android(TM)-Phone oder Windows Phone 8 verbinden. Mit der Garmin SteetPilot APP oder NAVIGON Apps (allenfalls kostenpflichtig) wählen Sie Ihr Ziel, und das HUD projiziert sämtliche Abbiegeanweisungen, um Sie sicher dorthin zu bringen. Ein integrierter USB-Anschluss im Auto-Ladekabel erlaubt zusätzlich das bequeme Aufladen des Smartphone, während Sie unterwegs sind. .

Head-up Display

1Kamera-Warnungen nicht in allen Gebieten verfügbar.